Testset O

Testset O, Orthomolekulare Stoffe

O00t1
!

Vitamin A

O01
!
25'000 IE Vitamin A Palmitat

Vitamin B1

O02
!
Thiaminhydrochlorid

Vitamin B2

O03
!
Vitamin G. Riboflavin.

Vitamin B3

O04
!
Vitamin PP. Nicotinamid, Nicotinsäureamid, Niacinamid

Vitamin B5

O05
!
Pantothensäure, Calciumpantothenat

Vitamin B6

O06
!
Pyridoxinhydrochlorid

Vitamin B12

O07
!
Cyanocobalamin

Vitamin B15

O08
!
Pangamsäure, Calcium Pangamat.

Vitamin C

O09
!
L+Ascorbinsäure

Vitamin D2

O10
!
Ergocalciferol. Sonnenscheinvitamin. Unterstützt die Aufnahme von Calcium und Vitamin A.

Vitamin E

O11
!
D-@-Tocopherol

Vitamin F

O12
!
Linolsäure. Ungesättigte Fettsäure aus Leinöl. Arachidonsäure.

Vitamin K

O13
!
3-Phytyl-menadion. Phyllochinon

Vitamin U

O14
!
DL-Methionin-methylsulfoniumchlorid. Extrakt aus Kohlsaft.

Bioflavonoide/Rutin

O15
!
Vitamin P. Vitamin der C-Gruppe. Enthält: Citrus-Bioflavonoide, Rutin trihydrat, Hesperidin, Eriocitrin, Pectin, Cellulose, Naringin. Hilft bei der Vitamin C Aufnahme. Wertvoll in der Pilzbehandlung. Ausleitung von Mykotoxinen.

beta-Carotin

O16
!
Provitamin A

Biotin

O17
!
Vitamin H. Koenzym R

Cholin

O18
!
Cholinhydrogentartrat, Cholin Bitartrat. Vitamin der B-Gruppe. Wirkt zusammen mit Inosit um Fette und Cholesterin zu nutzen.

Folsäure

O19
!
Vitamin M. Gehört zur Vitamin B Gruppe.

Inositol

O20
!
Gehört zur Vitamin B Gruppe. Wirkt zusammen mit Cholin im Fett- und Cholesterinstoffwechsel.

PABA

O21
!
Vitamin H1, 4-Amino-benzoesäure, Paraaminobenzoesäure, zu Deutsch = PABS. Bestandteil der Folsäure. Reduziert die Sonnenlichtempfindlichkeit.

Multi Mineral

O22
!
Mischung mit 74 Mineralien. Enthält: Boron, Calcium, Chrom, Eisen, Fluor, Jod, Kalium, Kieselsäure, Kupfer, Magnesium, Mangan, Selen, Zink, Brom, Lithium, Molybdaen, Nickel, Phosphor, Rubidium, Vanadium, Zinn und viele mehr.

Kelp

O23
!
Enthält Jod und viele Spurenmineralien

Hefe

O24
!
Brauhefe. Enthält Protein, Vitamine der B-Gruppe, Eisen, Mineralstoffe, Spurenelemente und Aminosäuren. Hefe ist ein fast vollkommenes Nahrungsmittel.

Boron

O25
!
Halbmetall. Spurenelement. Enthält Vitamin D + Zinnkraut. Erhöht die Calciumaufnahme

Fluor

O29
!
Natriumfluorid

Jod

O30
!
Natriumjodid

Kieselsäure

O32
!
Schachtelhalmkraut

L-Alanin

O38
!
Aminosäure

L-Arginin

O39
!
Aminosäure

L-Asparagin

O40
!
Aminosäure

L-Carnitin

O41
!
Aminosäure

L-Cystein

O42
!
Aminosäure

L-Glutamin

O43
!
Aminosäure. L-Glutaminsäure hat die gleiche Wirkung wie L-Glutamin, ist aber oft weniger gut verträglich (Hautausschläge).

L-Glutathion

O44
!
Aminosäure

Glycin

O45
!
Aminosäure

L-Histidin

O46
!
Essentielle Aminosäure

L-Isoleucin

O47
!
Essentielle Aminosäure

L-Leucin

O48
!
Essentielle Aminosäure

L-Lysin

O49
!
Essentielle Aminosäure

L-Methionin

O50
!
Essentielle Aminosäure. Reduziert den Histaminlevel im Blut. Kann Wassertreibend wirken (Ödeme).

L-Ornithin

O51
!
Aminosäure

L-Phenylalanin

O52
!
Essentielle Aminosäure

L-Prolin

O53
!
Aminosäure. L-Prolin ist eine nicht-essentielle Aminosäure. Nicht-essentielle Aminosäuren sind Verbindungen, die der menschliche Körper mit Hilfe von Zucker und anderen in der Nahrung enthaltenen Stoffen selbst in ausreichender Menge herstellen kann. L-Pr

L-Serin

O54
!
Aminosäure. L-Serin ist eine nicht-essentielle Aminosäure. Dies sind Aminosäuren, die der menschliche Körper selbst unter normalen Lebensbedingungen, bei einer ausgewogenen Ernährung, in ausreichender Menge herstellen kann. Aminosäuren sind Grundbauste

L-Threonin

O55
!
Essentielle Aminosäure

L-Tryptophan

O56
!
Essentielle Aminosäure

L-Tyrosin

O57
!
Aminosäure

L-Valin

O58
!
Essentielle Aminosäure

RNS / DNS

O59
!
Ribonukleinsäure / Desoxyribonukleinsäure. Enthält Brauhefe. Wichtig für die Produktion neuer Körperzellen. Wird gegen das Altern eingesetzt.

Bromelain

O61
!
Enzym aus Ananas

Coenzym Q10

O62
!

Lipase

O63
!
Enzym

Pankreatin

O64
!
Enzym

Papain

O65
!
Papaya Enzym

Pepsin

O66
!
Enzym

Super-Oxid-Dismutase (SOD)

O67
!
Aus Humanerythrocyten. Wirkt gegen freie Radikale. Wird gegen den Alterungsprozess eingesetzt.

Melatonin

O68
!
Hormon. Verzögert die Alterung der Zellen.

Vitamin D3

O69
!
Cholecalciferol. Sonnenscheinvitamin. Unterstützt die Aufnahme von Calcium und Vitamin A. Vitamin D3 soll eine bis zu 70% höhere Wirksamkeit haben als Vitamin D2. Vitamin D2 ist deshalb kaum mehr verfügbar.